Kursdetails

222-5011 Makramee

Beginn Sa., 14.01.2023, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Ort VHS-Gebäude, Lehrküche
Kursleitung Marianne Dechet
Bemerkungen Eigenes Garn (zum Üben eignet sich auch Restschnur / dicke Wolle), Metermaß, Schere, Stecknadeln, Gummiringe, Perlen und/oder andere Materialen zum Einarbeiten (falls vorhanden/gewünscht).

Makramee ist eine uralte Technik des Knotens.
Makramee-Arbeiten erscheinen nur auf den ersten Blick schwierig oder kompliziert. Aus nur zwei Grundknoten und deren Abwandlungen lassen sich aparte und dekorative Kreationen herstellen.
Als Material eignet sich: Hanf, Jute, Sisal, Baumwolle, Flachs, Wolle (nicht zu dünn), Kunstfaser. Im Handel werden auch lichtechte Makramee-Garne angeboten.

+ Materialkosten: je nach Verbrauch/Bedarf sind direkt bei der Kursleitung zu bezahlen



Termine

Datum
14.01.2023
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Adolph-Kolping-Platz 1, VHS-Gebäude, Lehrküche